Amb. Kur im Solemar

Die Sole-Kur im Wellness- und Gesundheitszentrum Solemar


Eine ambulante Vorsorgeleistung können Sie in Bad Dürrheim als Sole-Kur genießen. Sie ist als Vorsorge- und Rehabilitationskur die "klassische" Badekur. Als Gast haben Sie dabei die freie Auswahl der Unterkunft und können auch mit dem Wohnmobil oder Wohnwagen anreisen. Ihre Anwendungen finden im Wellness- und Gesundheitszentrum Solemar statt.

Die gesetzliche Krankenversicherung übernimmt Kosten für:
• 100 % der badeärztlichen Verordnungen und Untersuchungen
• 90 % der Kosten für Ihre Kuranwendungen
• Je nach Krankenkasse bis zu 13,- € pro Tag für Kurtaxe, Unterkunft und Verpflegung. Der Eigenanteil pro Kurverordnung beträgt 10,- € und 10 % der Kosten für Kuranwendungen. (Gesetzliche Änderungen vorbehalten)

Informationen zum Kurantrag finden Sie hier!

  • Aquagymnastik im Solemar
  • Rückenübung mit einem Gymnastikball
  • Frau an einem Inhalation
  • Massage durch einen Therapeuten
  • Heilerde in einem Topf
  • ein junges Paar macht Aquagymnastik
  • Therapeutische Rückenübungen
  • eine Frau genießt die Rückenmassage
  • junge Frau enspannt bei einer Massage
  • WiiKur
  • Rückenmassage
  • ein junges Paar bei der Aquagymnastik
  • Übung an der Sprossenwand

 

1. Vermieter:

Bei Ankunft erhalten Sie von Ihrem Vermieter Ihre CLUB-Gästekarte.

 

2. Badearzt:

Am besten vereinbaren Sie bereits vor Kurbeginn einen Termin mit Ihrem Badearzt. Zur Untersuchung bringen Sie die Befunde Ihres Hausarztes mit und den Badearztschein, den Sie von Ihrer Krankenkasse bekommen. Er stellt Ihnen dann aufgrund seiner badeärztlichen Untersuchung eine Verordnungskarte aus, auf der alle Anwendungen Ihres Kuraufenthaltes verzeichnet sind.

 

Badeärzte in Bad Dürrheim

Dr. med. Klaus Götz
Salzstraße 1
78073 Bad Dürrheim
Telefon 0 77 26 / 85 63

 

Dr. med. Rainer Schnerch und Hans-Peter Kössler
Bahnhofstraße 4a
78073 Bad Dürrheim
Telefon 0 77 26 / 2 65
www.hausarztzentrum-badduerrheim.de

 


3. Solemar:

In der Anmeldung des Therapiebereichs legen Sie bitte CLUB-Gästekarte und die Kurmittelverordnung Ihres Badearztes vor und Ihre Behandlungstermine im Wellness- und Gesundheitszentrum Solemar werden eingetragen bzw. vorgemerkt. An der Kurmittelkasse wird auch die Kostenübernahme-Bescheinigung entgegengenommen. Es werden auch gerne Rezepte Ihres Hausarztes, Orthopäden oder anderer Ärzte angenommen. Bitte beachten Sie, dass Ihr Rezept spätestens am 14. Tag nach der Ausstellung seine Gültigkeit verliert. Gerne reservieren wir Ihnen vor Anreise Ihre Kurmittel. Terminvergabe für Kurmittel im Wellness- und Gesundheitszentrum Solemar nach vorheriger Absprache mit Ihrem Bade-/Hausarzt. Telefon 0 77 26 / 66 63 39

Weitere Informationen zur Badekur im Solemar erhalten Sie unter www.gesundheitszentrum-solemar.de!


loading
Dummy Loading ...