Kneippkurort

Gesundheit & Kneipp (er)leben

Das jüngste Prädikat der Kurstadt im Schwarzwald ist das Prädikat „Kneippkurort“. Es wurde Bad Dürrheim Anfang 2013 nach jahrelanger Vorarbeit anerkannt.

Sebastian Kneipp hat im 19. Jahrhundert die Naturheilkunde revolutioniert. Nachdem er seine schwere – damals noch als unheilbar geltend – Tuberkulose durch kurze Bäder in der kalten Donau selbst kurierte, begann er, sich intensiv mir der gesundheitsfördernden Kraft des Wassers und der heilenden Wirkung ausgesuchter Pflanzen zu beschäftigen. Das Ergebnis seiner langjährigen Studien ist ein visionäres Lebenskonzept von zeitloser Aktualität. Für Sebastian Kneipp gehörten dazu auch regelmäßige Bewegung, gesunde Ernährung und geistig-seelischer Ausgleich. Die fünf Säulen nach Sebastina Kneipp sind:

WASSER | BEWEGUNG | ERNÄHRUNG | KRÄUTER | BALANCE

  • Gang durchs Wassertretbecken
  • Kleine Steinskulptur im grünen Kurpark
  • Feuchte Hosenbeine auf der Kneippschen Tauwiese
  • Frau geht den Barfußpfad
  • Älteres Paar berührt Wasser in Rinne
  • Braunes Holzhäuschen als Bücherstüble im Kurpark
  • Junge Frau hält Arm in Wasserrinne
  • Junge Frau wäscht Füße an Station im Kurpark
  • Junges Paar betritt das Wassertretbecken

In Bad Dürrheim finden Sie viele Angebote zum Thema Kneipp. Besuchen Sie zum Beispiel den wunderschönen Kurpark, hier finden Sie einen Kneipp-Themenbereich mit:

  • Kneipp-Gärten
  • Wassertretbecken
  • Barfußpfad
  • Bücherstüble
  • uvm.

Auch die Einzelhändler bieten viele Angebote zum Thema. Wer eine ganze Kur nach den Grundsätzen Kneipps machen möchte, für den gibt es in der Schloss-Klinik Sonnenbühl und der Espan-Klinik die Möglichkeit. Beide Kliniken haben ein breites Angebot an Kneipp´schen Anwendungen.

Hier finden Sie außerdem eine Übersicht des Jahresprogramms 2015 vom Kneipp-Verein Bad Dürrheim!

"Kneipp" kennen lernen & erleben

  • Entdecken Sie den Bad Dürrheimer Kräuterlehrpfad mit über 100 Kräutern und informieren Sie sich mit der passenden Broschüre über deren Wirkung, Anwendung & Co. Die Kräuterlehrpfad-Broschüre erhalten Sie an der Touristinformation im Haus des Gastes.
    Über die Sonnenstraße gelangen Sie auf den Kräuterlehrpfad im Kapfwald.

  • Streifen Sie Ihre Schuhe ab und gehen Sie neue Wege - auf unserem Barfußpfad im wunderschönen Kurpark! Genießenm Sie außerdem einen Gang durch das erfrischende Wassertretbecken!

  • Stärken Sie Ihre Abwehrkräfte, Durchblutung und Venen durch angeleitete Kneipp-Güsse in der Solemar-Therme im Wellness- und Gesundheitszentrum Solemar. Montags, mittwochs und freitags jeweils um 9.40 und 15.40 Uhr. Eintritt Solemar-Therme für 3 Std. 11,90 €

  • Seien Sie aktiv und nehmen Sie an der morgendlichen CLUB-Fit Kurgymnastik im MTT-Gymnastikraum im Wellness- und Gesundheitszentrum Solemar teil. Jeden Mittwoch von 9.30 bis 10.00 Uhr

  • Atmen Sie tief durch bei der täglichen Atemgymnastik um 10.40 und 16.40 Uhr in der Solegrotte der Solemar-Therme. Eintritt Solemar-Therme für 3 Std. 12,50 €

  • Die Lehre Kneipp´s zu Bewegung
  • Die Lehre Kneipp´s zu Balance
  • Die Lehre Kneipp´s zu Wasser
  • Die Lehre Kneipp´s zu Ernährung
  • Die Lehre Kneipp´s zu Kräutern
loading
Dummy Loading ...